Geschenke für kleines Geld

2016-new-vintage-mini-coin-purse-wallets-women-cheap-retro-classic-font-b-nostalgic-b-fontFür Jung oder Alt, Familie oder Freunde, es gibt so viele Anlässe an denen Sie geeignete Geschenke kaufen müssen, sodass Sie leicht mal 500€ in einer Woche los sind. Hier sind einige Tipps zu Geschenken, die viel Freude bringen und kaum mehr als 10€ kosten. Zum einen gibt es Alltagsgegenstände, die jeder gerne benutzt wie zum Beispiel Duftkerzen, Badesalz, Bilderrahmen, bunte Tassen, dekorative Kissen und Schlüsselanhänger, zum anderen eine Flasche Wein oder besondere Leckereien zum Essen.

Pflegeprodukte

Gerade im Winter eine gute Geschenkidee. Ob Feuchtigkeitscremes, Handcremes, Duschgels, parfümiertes Badesalz, oder auch Schminke und Nagellack für die Frauen. All diese Produkte schön verpackt zuzüglich einer persönlichen Karte, sind ein wunderbares Präsent.

Accessoires

Es müssen nicht immer teure Markenschuhe sein, manchmal reicht ein Armband, eine Kette, Ohrringe oder eine süße kleine Tasche. Männer sowohl als auch Frauen schenken sich zur Weihnachtszeit gerne Mützen, Schals und Handschuhe in passender Farbe. Was auch eine nette Gäste wäre sind Accessoires für das Haustier zu verschenken. Falls einer Ihrer Freunde einen Hund hat, kaufen Sie doch eine Kleinigkeit für ihn.

Deko

Raumdekor gibt es in Supermärkten oder Online Shops zu günstigen Preisen. Tischlampen, Vasen, Blumentöpfe oder andere Gartenutensilien für unter 20€ sind leicht gefunden. Je nach dem was der Anlass ist, und je nach dem was Ihr Bekannter sich gerne wünscht, wäre Deko fürs Zuhause immer eine nützliche Aufmerksamkeit.

Selbstgemachtes

Günstiger und persönlicher geht es kaum. Geschenke selbst zu basteln, wie zum Beispiele Bildrahmen, nehmen zwar etwas Zeit in Anspruch, machen das Geschenk dafür aber umso unvergesslicher. Auch Selbstgekochtes ist ein Renner, gerade Desserts – also gibt es hier gleich mal ein leckeres Rezept für Apfelkuchen.

Zuerst 300g Mehl und Joghurt mit 150g Zucker, 2 Eiern und Backpulver vermischen, zu einem Teig verarbeiten und auf ein Blech geben. Dann 1kg Äpfel schälen, würfeln, und auf den Teig verteilen, das Ganze für 30 Minuten bei 200°C backen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *